Startseite

Willkommen im Rodelhaus

Unser Team heißt Sie im Rodelhaus am Wurmberg herzlich Willkommen!

Seit 1908 schreibt das Rodelhaus hier in einer Höhe von 720 Metern am Wurmberg in Braunlage, mitten im Nationalpark Harz, Geschichte. Von einer Station für Hörnerschlitten über eine einfache Gaststätte bis hin zum heutigen SLOW FOOD ausgezeichneten Gasthof.

In der Weihnachtszeit 2008 haben wir das Rodelhaus übernommen und sind seit dem mit Herz und Seele dabei, die Zukunft des historischen Rodelhauses groß zu gestalten.

Im Juli 2009 haben wir nach über 6 Monaten Umbauzeit das Obergeschoss in herrliche Gästezimmer verwandelt. Hier bietet sich die Möglichkeit mit bis zu 23 Personen so naturnah wie nur möglich zu übernachten. Wenn Sie Lust auf einen kleinen Rundgang verspüren und einen Blick in unsere Gästezimmer werfen wollen, sprechen Sie uns gerne an.

Auf der Rückseite des Rodelhauses ist im Sommer 2010 ein großer Kinderspielplatz entstanden. Die Häuschen, die Sie dort sehen, wurden – ebenso wie die Schränke, Betten und Nachttische in unseren Gästezimmern mit Liebe zum Detail – vom Tischler in Handarbeit gefertigt.

Seit 2013 sind wir im SLOW FOOD Genussführer ausgezeichnet! Mit Ihrem Besuch unterstützen Sie somit nicht nur das Rodelhaus, sondern auch alle regionalen Produzenten, den Tier- und Umweltschutz im Harz und SLOW FOOD Harz. Lassen Sie die Welt durch Ihren Besuch bei uns im Haus für einen kleinen aber bedeutenden Augenblick zu einem besseren Ort werden. Alles was Sie im Rodelhaus schmecken, riechen, sehen und erleben sind Produkte, die gut, sauber und fair erzeugt und gehandelt werden. Genießen Sie, was die Region in der jeweiligen Saison zu bieten hat. Fleisch, Eier, Milch und Käse, all dies kommt von glücklichen Tieren aus regionaler Landwirtschaft direkt in unsere Küche und danach zu Ihnen auf den Teller. Entdecken Sie die Entschleunigung im Genuss: SLOW FOOD.

2017 haben wir unseren Souterrain mit weiteren Zimmer ausgebaut und können weitere 16 Gäste bei uns zur Übernachtung willkommen heißen.
Auch haben wir jetzt endlich eine Barrierefreie Toilette.
Für Sportler, die bis zu uns laufen oder biken, bieten wir ganz neu eine Dusche mit Handtuch für 5,- € / an.

Ein Waldbetrieb mit einer so einmaligen Lage wie das Rodelhaus ist immer mit besonderen Herausforderungen konfrontiert: So erfordert das Alter dieser Gaststätte die stetige Instandhaltung der Haustechnik, sowie die Anpassung an neue Anforderungen des Brand- und Naturschutzes. Besonders unser hoher Anspruch an die Qualität unserer Lebensmittel erfordert viel Engagement vom gesamten Team. Einen Vorteil haben wir: Im Gegensatz zur Gründerfamilie Achtermann vor 100 Jahren, müssen wir unsere Waren heute nicht mehr mit Esel den Berg hinauf transportieren. Obwohl wir auch da überlegen - lieber dorthin zurück zu kehren.

Nun hoffen wir, Sie bald als unseren Gast begrüßen zu dürfen und würden Ihnen gerne dafür danken, dass sie an diesem Tag Teil der wunderschönen Entwicklung des Rodelhauses sein werden :-)

Weitere Empfehlung unseres Hauses: Der Braunlager Diplom-Forstwirt Christian Barsch stellt auf seinen mehrfach ausgezeichneten Erlebnisführungen das Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft und den Nationalpark Harz authentisch, begeisternd und unterhaltsam vor.
Weitere Informationen unter www.ohwr.de
Mal reinhören :-) http://www.rwb971.de/

Antje Meyer

Seit 2013 ist Antje Meyer der Speedy Gonzales im Rodelhaus. Bei Fragen nach den schönsten Wanderwegen ist Sie die richtige Ansprechperson...Sie liebt den Harz mit seinen schönen Pfaden...und Sie liebt SLOW FOOD.

„Ich bin stolz ein Teil vom Team im Rodelhaus zu sein und freue mich jeden Tag auf ́s neue, den Gästen von unserer Philosophie zu erzählen - denn auch mein ganz persönliches Motto„Alle für Einen, Einer für Alle“ passt zum fairen Umgang in der SLOW FOOD Gemeinschaft.